Corona-Update: Trainingsbetrieb für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren und Impfpriorisierung

Mit Bekanntmachung des Staatsministeriums dürfen ab sofort auf den Außenanlagen des FSV Eching Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren auch bei einer 7-Tages Inzidenz über 100 unter folgenden Voraussetzungen trainieren:
– kontaktfreies Training (keine Spiele!)
– maximal in Fünfergruppen (empfohlen: nicht wechselnde Gruppen)
– nur unter Anleitung eines vom Vereinsvorstand autorisierten Trainers/Übungsleiters
– Trainer und Übungsleiter müssen ein höchstens 24 Stunden altes, negatives Testergebnis nachweisen.
Der negative Test muss ein offizieller Test – kein Selbsttest – sein; diese können in Eching entweder über die Gemeinde-Angebote der Lotus-Apotheke oder des BRK/Wasserwacht Eching (jeden Mittwoch in der Halle) gemacht werden.

Darüber hinaus und nach wie vor haben die bisherigen Regelungen, in Abhängigkeit von der jeweiligen 7-Tages Inzidenz des Landkreises, Gültigkeit. Aufgrund der erfreulichen Entwicklung der letzten Tage liegt die 7-Tages Inzidenz im Landkreis LL an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unterhalb 100, so dass ab Samstag, den 1.Mai 2021, folgende Regelung gilt: Kontaktfreies Training (keine Spiele!) in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis 14 Jahren (1 Trainer/ÜL pro 10 Kinder) im Außenbereich und unter Anleitung eines vom Vereinsvorstand autorisierten Trainers/Übungsleiters.

Für beide 7-Tages Inzidenzstufen gilt natürlich zudem das FSV Hygieneschutzkonzept.

Impfpriorisierung für in Kinder- und Jugendhilfe Tätige möglich
Sehr gerne informieren wir über eine für Vereine sehr erfreuliche Nachricht: Die Verbände konnten für in der Jugendarbeit Tätige eine Impfpriorisierung erreichen. Ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Jugendarbeit fallen unter die sog. dritte Impfpriorität. Hierzu ist neben der jeweiligen Impf-Registrierung eine Bestätigung des Vereinsvorstands notwendig, dass Trainer/ÜL in der Jugendarbeit des Vereins/FSV Eching tätig sind.

Wir hoffen, dass wir uns damit wieder einen Schritt Richtung Normalität in unserem Sportbetrieb bewegen.

Viele Grüße, bleibt gesund,
Die Vorstandschaft des FSV Eching