• Echinger Volleyballmädels setzen Erfolgsserie fort

    Nachdem sie vor zwei Wochen schon den Kreispokal der Altersklasse U18 gewonnen hatten, traten die gleichen jungen Spielerinnen des FSV Eching am vergangenen Wochenende in Esting an, um sich auch den U16-Kreispokal zu holen. Bei diesem Turnier startete der FSV Eching gleich mit zwei Mannschaften in zwei unterschiedlichen Gruppen. Die „Youngster“ des FSV Eching 1 belegten in der Gruppenrunde den dritten Platz und schlussendlich im Turnier den sechsten Platz – eine super Platzierung für die erste Teilnahme bei einem Kreisjugendpokal.

    Die „Oldies“ des FSV Eching 2, die vor zwei Wochen den U18-Kreispokal gewonnen hatten, begannen die Gruppenrunde bravourös und gewannen ihre ersten beiden Spiele gegen den SV Haimhausen und TSG Maisach jeweils souverän in zwei Sätzen. Spannend wurde das Spiel gegen den Gastgeber, den SV Esting 1. Ihr Take-Off haben die Echingerinnen mit einer Aufschlagserie hingelegt, in der sie sich gleich die ersten 15 Punkte holten. So gewannen sie den ersten Satz auch mühelos mit 25:6. Den zweiten Satz gaben die Mädchen des FSV mit 19:25 ab. Trotz der Niederlage in einem Satz wurden die Ammersee-Girls Gruppenerste. Somit ging es in die Endrunde und dort zunächst gegen den SV Germering. Dank einer extrem starken Leistung gewannen die Mädels die zwei Sätze mit 25:8 und 25:7.

    Nun ging es um den ersten Platz. Dieser wurde erneut gegen den SV Esting 1 ausgespielt, den Sieger der Gegengruppe. Ein aufregender erster Satz, beide Mannschaften auf Augenhöhe, die Spannung in der Halle erreichte ihren Höhepunkt. Schlussendlich gewannen ihn die Echinger Mädels mit viel Ehrgeiz mit 25:18. Im zweiten Satz hatten die Mädchen des SV Esting 1 etwas den Mut verloren, schlugen sich jedoch wacker. Doch schnell kristallisierte sich heraus, dass die Ammersee-Mädchen heute in Top-Verfassung und nicht zu schlagen waren. Sie gewannen auch den zweiten Satz mit 25:20 und damit den Kreispokal!

    Die Freude war enorm, zumal sich die Mädels damit für den Bezirksjugendpokal qualifiziert haben, der am 21./22.März 2020 ausgespielt wird. Ebenfalls qualifiziert haben sich SV Esting 1, ESV Neuaubing sowie SV Germering. Wir wünschen unseren Mädels und natürlich auch allen weiteren Mannschaften viel Glück!

  • E1 mit gemischter Hallenbilanz

    Im Januar und Februar nahmen unsere Nachwuchskickerinnen und –kicker der E1 an zwei Hallenturnieren teil. Los ging es als Ausrichter des REWE Hallen-Cups am 18. Januar. Trotz einer hoch motivierten und mit viel Einsatz kämpfenden Mannschaft erwies sich der FSV als zu guter Gastgeber und ließ den anderen Teilnehmern die vorderen Plätze. Herzlichen Dank an Armin Nerlich und Thomas Thieme, die uns als Schiedsrichter unterstützten, und bei allen Eltern, die sich mit Kuchen und beim Küchen- und Thekendienst mit großem Elan engagierten. Für das Organisatorische gilt unser herzlichster Dank Silke Bopp und Philipp Schmid.
    Im Februar stand dann das Hallenturnier des SV Mammendorf an. Das von der Mannschaft klar formulierte Ziel war ein Podestplatz. Aber leider verschonte die Grippewelle auch unser Team nicht, weswegen wir nur mit einem reduzierten Kader und zwei Spielern der E2 anreisten. Das erste Spiel gewann unsere E1 dank einer hervorragenden Leistung unseres Torwarts gegen den TSV Geltendorf mit 3:2. Das zweite Spiel gegen den VSST Günzlhofen gewann sie mit 6:3. Nach nur 30 Sekunden lag Eching schon mit 1:0 in Führung. Dann begann das fröhliche Tore schießen bis zum 5:0. Eching schaltete dann aber einen Gang zurück, kassierte prompt drei Gegentore und erzielte selber nur noch eines. Nun ging es gegen den Gastgeber SV Mammendorf. In diesem Spiel konnten wir an die vorherige Höchstleistung nicht anknüpfen und wurden mit 0:2 vom Platz geschickt.
    Das Halbfinale spielten wir gegen den SC Maisach. Nach einem raschen 0:3 Rückstand kamen wir auf 2:3 ran und vergaben dann noch zwei Riesenchancen. Nachdem nur noch wenige Sekunden zu spielen waren, setzten wir alles auf eine Karte und fingen uns prompt einen Konter ein. Das Spiel endete 2:4 für Maisach. Nach einer Kabinenpredigt wollte das Team nun das Spiel um Platz drei unbedingt gewinnen und den gewünschten Podestplatz erreichen. So kam es dann auch, das 3:2 gegen den FC Aich war reine Willenssache.
    Vielen Dank an das komplette Team für den tollen Einsatz!

  • FSV sucht Unterstützung

    Wir suchen dringend zum 1. Februar 2020 Reinigungskräfte (m/w/d) auf €450,- Basis. Die Arbeitszeiten können in Abstimmung mit unserem Hausmeister flexibel gestaltet werden. Du hast Lust und Zeit? Dann melde Dich bitte unter anzeige@fsv-eching.de. Wir freuen uns auf Dich!

  • Saisonstart: Unsere Volleyballdamen und -mädels freuen sich über lautstarke Unterstützung an ihren Spieltagen!